12024_1166grau

Home

Forschung:
Unsere Gesellschaft erlebt mit der Digitalisierung einen grundlegenden Wandel. Wie dieser Wandel durch politische Prozesse gesteuert wird, versuche ich mit meiner Arbeit zu verstehen. Schwerpunkt dieser Arbeit ist bislang die deutsche Netzpolitik. Für meine Doktorarbeit habe ich die zwei Dekaden dieses neuen Politikfeldes untersucht und dabei Akteure, Strukturen und Diskurse identifiziert.
Für meine Forschung nutze ich zunehmend die methodischen Möglichkeiten die ebenfalls mit der Digitalisierung entstanden sind. Ich erhebe beispielsweise Daten von Webseiten und sozialen Netzwerken und wende Verfahren des Textmining wie z.B. Topic Modelling auf diese an.

Kurzbiographie:
Ich habe Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Geographie in Köln, Detroit und München studiert. Meine Doktorarbeit zur Entwicklung der Netzpolitik wurde von Andreas Blätte an der Uni Duisburg-Essen und Norbert Kersting an der Uni Münster betreut. Nachdem ich ein Jahr Gast am WZB in Berlin war, bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls Kommunal- und Regionalpolitik an der Uni Münster geworden. Hier verfolge ich die obigen Forschungsinteressen mit Lehre und Forschung.